Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Verantwortlich für die Datenerhebung auf diesen Webseiten ist:

Willy Berker, Landmaschinen und Kraftfahrzeuge Groß- und Einzelhandel Inhaberin Christina Hebeler
Mathildenstraße 12
60599 Frankfurt am Main

Telefon: (069) 65 20 96
Fax: (069) 65 81 71
Email: MotorLand-Berker-FFM@t-online.de

1.       Erhebung und Verarbeitung von Daten

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten, sofern Sie uns diese bei Kontaktaufnahme oder über ein Eingabeformular auf unserer Webseite zur Verfügung stellen. Außerdem erheben und verarbeiten wir Daten, die bei Ihrer Nutzung unserer Webseite anfallen. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach Maßgabe der Bestimmungen der EU Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Im Folgenden erklären wir Ihnen im Einzelnen, wie wir welche Daten auf welcher Rechtsgrundlage erheben. Darüber hinaus erläutern wir Ihnen, welche Rechte Sie haben und wie lange Ihre Daten gespeichert werden.

2.       Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Kontaktaufnahme oder Nutzung eines Eingabeformulars; Löschung Ihrer Daten

Wenn Sie uns personenbezogene Daten durch Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen, z.B. per E-Mail oder durch Eingabe Ihrer Daten in unser Kontaktformular, verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DS-GVO zum Zwecke der Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen oder gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Beantwortung Ihrer Anfrage. Sofern ein Vertrag zustande kommt, speichern wir Ihre Daten in unser Kundenmanagement-System. Sofern diese Verarbeitung über das für die Vertragserfüllung Notwendige hinausgeht, erfolgt auch die Speicherung und Weiterverarbeitung auf Grundlage unseres berechtigten Interesses und damit nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO. Ein berechtigtes Interesse kann darin liegen, dass wir Sie als Ansprechpartner unseres Vertragspartners benötigen oder dass wir Ihre Daten für Zwecke der Direktwerbung per Post verarbeiten möchten. Wir werden Ihre Postanschrift verwenden, um Ihnen von Zeit zu Zeit per Post Werbung zuzusenden. Hiergegen Sie jederzeit Widerspruch einlegen, indem Sie sich an die oben genannten Kontaktdaten wenden.

Wir werden Ihre Daten auch verarbeiten, wenn und soweit dies erforderlich ist, um unseren rechtlichen Pflichten nachzukommen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 c) DSGVO. Darüber hinaus kann eine Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO zur Durchsetzung von berechtigten Ansprüchen erforderlich sein.

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, wie wir Sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, benötigen, es sei denn, Sie machen von einem Widerspruchsrecht gegen die weitere Verarbeitung Gebrauch bzw. es liegt eine Einwilligung Ihrerseits zur weiteren Speicherung vor oder wir sind nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 c) DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (z.B. aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet.

3.       Verarbeitung von Daten mittels Logfiles

Unsere Website verwendet auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO sog. Logfiles, in denen bei jedem Seitenaufruf Zugriffsdaten gespeichert werden. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten:

  • Die anonymisierte IP-Adresse, das Datum, die Uhrzeit, auf welche Datei der Zugriff erfolgte, den Status, die Anfrage, die Ihr Browser an den Server gestellt hat, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer), sowie
  • die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers, Ihr Betriebssystem sowie Ihr Herkunftsland.

Die Protokolldaten (Logs) verwenden wir anonymisiert, also ohne Zuordnung oder Hinweise auf Ihre Person, für statistische Auswertungen, um z.B. zu erfahren, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten die Angebote unserer Webseiten besonders beliebt sind und wie viel Datenvolumen auf unseren Webseiten erzeugt wird. Zudem ermöglichen uns die Log-Dateien gegebenenfalls Fehler zu erkennen, z.B. fehlerhafte Links oder Programmfehler. So können wir die Log-Dateien für die Weiterentwicklung unserer Webseiten verwenden. Wir verknüpfen die im Server-Log gespeicherten Seitenabrufe und Nutzungen zu keiner Zeit mit einzelnen Personen. Wir behalten uns eine Nutzung von Daten aus Log-Dateien vor, wenn aufgrund bestimmter Tatsachen der Verdacht besteht, dass Nutzer unsere Webseiten und/oder unserer Dienste gesetz- oder vertragswidrig nutzen. Bei einem solchen Verdacht müssen wir ggf. auch vorübergehend IP-Adressen speichern, die wir jedoch umgehend löschen, sofern wir diese nicht mehr benötigen.

4.       Google Fonts

Wir verwenden auf unseren Webseiten den Google-Dienst Google Fonts, ein Angebot der Google Ireland Limited (“Google”) mit Sitz in Dublin, Irland. Durch die Einbindung des Dienstes können Daten unserer Webseitenbesucher an Google übermittelt werden, weil dies technisch nötig ist, um die eingebundenen Fonts (Schriftarten) anzeigen zu können. Diese Verarbeitung geschieht auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO aufgrund unseres berechtigten Interesses, unser Webseiten-Angebot für unsere Webseitenbesucher attraktiver zu gestalten. Google Fonts dient dazu, dass zum einen die Schriftarten auf unserer Webseite einheitlich dargestellt werden und zum anderen unsere Webseite schnelle Ladezeiten bieten kann. Beim Aufruf unserer Webseite lädt Ihr Browser die benötigten Google Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Google führt nach eigenen Angaben Ihre Anfragen, die Ihr Rechner im Zuge der Darstellung von Texten und Schriftarten an Google-Server senden muss, nicht mit Zugangsdaten zu anderen Google-Diensten zusammen, die Sie möglicherweise nutzen.

Die verarbeiteten Daten werden an Server von Google, die in der ganzen Welt stehen können, übertragen und dort gespeichert.

Weitere Informationen zum Umgang mit Daten durch Google entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ (externer Link zu Google)

5.       Kategorien von Empfängern von Daten; Datenübermittlung in ein Drittland

Von uns im Zusammenhang mit der Webseite eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen, z.B. Host Provider, Agenturen und IT-Dienstleister, können Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben. Soweit diese Dienstleister und Erfüllungsgehilfen in unserem Auftrag tätig sind, handeln sie jedoch nur weisungsgebunden und werden von uns entsprechend vertraglich verpflichtet. Eine Datenübermittlung in ein Drittland kann durch Google (siehe Ziffer 4) erfolgen.

6.       Ihre Rechte

Sie haben gem. Art 15 DS-GVO das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden. Sie haben zudem gem. Art. 16, 17 und 18 DS-GVO das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie sind unter den in Art. 20 DS-GVO bestimmten Voraussetzungen außerdem berechtigt, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die gespeichert wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.

Außerdem sind Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO berechtigt, gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 e) oder f) DS-GVO erfolgt, einschließlich Profiling, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch einzulegen. Wenn Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet, haben Sie gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO jederzeit das Recht der Verarbeitung Ihrer Daten für derartige Werbung, einschließlich Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung  in Verbindung steht, zu widersprechen.

Wir werden Ihre vorgenannten Rechte erfüllen, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen für die Geltendmachung der Rechte gegeben sind.

Jegliche Ersuchen zu Ihren personenbezogenen Daten richten Sie bitte an die zu Beginn dieser Datenschutzerklärung, aber auch im Impressum unserer Webseite angegebenen Kontaktdaten.

Jeder Betroffene hat außerdem das Recht, bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde über die Verarbeitung von Daten durch uns einzulegen.